Zum Anfassen: Ausstellung mit Experimenten zur Farbenlehre Goethes 

Entdecken Sie spielerisch die Faszination von Licht und Farbe. Trauen Sie Ihren Augen, auch wenn Unerwartetes passiert, lassen Sie sich nicht hinter das Licht führen, selbst wenn Schatten farbig werden und aus schwarz-weißen Scheiben Farben hervorleuchten! Erfahren Sie, auf welch grundlegende Weise Licht und Schatten uns die Strukturen der Umgebung sichtbar machen.

In den einzelnen Stationen können Sie selbst experimentieren und die Grundlagen dieser Farbenlehre erleben. Besonders für Kinder immer wieder ein Erlebnis.

Die Stationen der Ausstellung:

Zur Qualität des Lichtes
Wege des Lichts - der Lichttisch
Das unsichtbare Licht
Camera Obscura
Zerrspiegel, Kaleidoskope und Spiegelillusionen

Physiologische Farben
Optische Täuschung, Vexierbilder und "Suchbilder"
Farbige Nachbilder
Simultankontrast

Kreiselstation
Kreisel zur Farbentstehung und zur Farbmischung
Kreisel zu Bewegungsnachbildern

Der Schatten
Licht- und Schattenqualitäten
Der farbige Halbschatten
"Gefrorene Schatten"

 

 

Physische Farben
Hell, Dunkel, Trübe und die Entstehung der Farben
Farben und Linsen
Prismatische Farben
Polarisation
Beugungsphänomene
Der Regenbogen

Chemische Farben
Farben an geglühten Metallen
Farbveränderung durch Säuren und Basen
Die Materialien des Färbers
Herstellung von Pigmenten

Farbmischung

Zur sinnlich-sittlichen Wirkung der Farben
Material der Farbe: Stoffe und Pigmente
Farbkammer und farbige Folien
Goethes Farbenlehre und die Malerei

 

Goethe Experimental - Bachgasse 1 - 78337 Öhningen - Tel.: 07735-440768
Mail:
Nora.Loebe(at)goethe-experimental.de